Homepage » General Aviation » Erstflug des chinesischen Amphibienflugzeugs AG600

Erstflug des chinesischen Amphibienflugzeugs AG600

Das chinesische Amphibienflugzeug AVIC AG600 hat am 24. Dezember in Zhuhai seinen Erstflug absolviert. Die Entwicklung des viermotorigen Flugzeugs dauert schon acht Jahre.

27.12.2017

Die AVIC AG600 führte am 24. Dezember 2017 in Zhuhai ihren erfolgreichen ersten Flug durch. © AVIC

Die AG600 ist neben der Xi'an Y-20 und der COMAC C919 eines der drei großen Flugzeugprojekte, die vom Staatsrat des Landes direkt genehmigt wurden. Das viermotorige Amphibienflugzeug wurde von der zur Aviation Industry Corporation of China (AVIC) gehörenden China Aviation General Aircraft (CAIGA) entwickelt und gebaut. Am 24. Dezember 2017 absolvierte das Flugzeug, das den Beinamen "Kunlong" (Meeresdrache) trägt, seinen etwas über eine Stunde dauernden Jungfernflug. Das Flugzeug startete um 09.39 Uhr vom Jinwan Civil Aviation Airport in Zhuhai in...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.