Homepage » General Aviation » Quest Aircraft hat die Kodiak 100 Series II vorgestellt

Quest Aircraft hat seinen robuste einmotorige Turboprop-Schulterdecker modernisiert. Die Quest Kodiak 100 Series II hat eine große Anzahl von Änderungen im Detail erfahren. Die größte Änderung ist aber der Wechsel auf das neue Garmin Flight Deck G1000 NXi. 

31.05.2018

Elf Jahre nach der Zulassung hat Quest Aircraft eine modernisierte Version der Kodiak vorgestellt. © Volker K. Thomalla

Es hat über eine Dekade gedauert, bis Quest Aircraft aus Sandpoint im US-Bundesstaat Idaho seine brig Turboprop-Einmot Quest Kodiak 100 überarbeitet hat. Viel hat sich in der Zwischenzeit im Bereich der Allgemeinen Luftfahrt getan, deswegen hat sich Unternehmen auch dazu entschlossen, in einem Block Change alle Neuheiten auf einmal in das Flugzeug zu integrieren. Die überarbeitete Version erhielt auch einen neuen Namen: Quest Kodiak 100 Series II. Auffälligstes Mekrmal der neuen Version ist das neue Garmin G1000 NXi-Avionikpaket, das nun zur...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.