Homepage » General Aviation - news » airplus Maintenance nun mit russischer Zulassung

airplus Maintenance nun mit russischer Zulassung

Die airplus Maintenance GmbH aus Friedrichshafen hat die Zulassung von der russischen Luftfahrtbehörde für die Instandhaltung von russisch registrierten Flugzeugen erhalten.

28.08.2018

Das gesamte Team der surplus Maintenance freut sich über die Zulassung durch die russischen Luftfahrtbehörden. © airplus

Die airplus Maintenance GmbH aus Friedrichshafen erweitert ihr Produkt- Service-Portfolio konsequent weiter. Um einen größeren Kundenkreis zu erschließen, hat die am Bodensee Airport in Friedrichshafen beheimatete Firma um eine Zulassung für die Instandhaltung von russisch registrierten Flugzeugen nachgesucht.

Die russische Luftfahrtbehörde Rosaviatsiya hat das Unternehmen auditiert und ihm in diesem Monat die Zulassung für die Wartung russisch zugelassener Flugzeuge erteilt. airplus Maintenance ist seit über 20 Jahren am Markt und hat Zweigstellen in Finsterwalde und in Abu Dhabi. In den Hangars in Friedrichshafen kann die Firma Flugzeuge bis zur Größe eine Boeing 737 beherbergen.

 

 

 

Auch interessant:

ADS-B-Umrüstung: Der Countdown läuft!

Garmin erweitert seine Wetterradar-Familie mit dem GWX 75

Line Maintenance Station des Aero-Dienst in Klagenfurt zugelassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.