Homepage » General Aviation - news » Piper Aircraft stellt Flugzeugteile im 3D-Druck her

Piper Aircraft stellt Flugzeugteile im 3D-Druck her
premium

Der 3D-Druck ist nicht nur etwas für die Hersteller von Verkehrs- oder Militärflugzeugen. Auch Piper Aircraft baut ein erstes Teil mit diesem innovativen Fertigungsprozess. In naher Zukunft soll die Zahl der 3D-gedruckten Teile bei Piper noch erheblich ausgedehnt werden.

29.07.2019

Piper verwendet beim Bau der Piper M600 Teile, die im 3D-Druck gefertigt wurden. © V. K. Thomalla

Der Flugzeughersteller Piper Aircraft hat auf dem EAA AirVenture in der vergangenen Woche in Oshkosh im US-Bundesstaat Wisconsin bekanntgegeben, dass er das erste Teil, das er im 3D-Druck produziert hat, in ein Flugzeug eingebaut hat. Bereits auf der AERO in Friedrichshafen im April hatte Simon Caldecott, der Präsident und Hauptgeschäftsführer (CEO) von Piper, gesagt, dass Piper die Fertigung von Teilen im 3D-Druck teste und künftig verschiedene Komponenten mit diesem innovativen Fertigungsverfahren herstellen wolle. Im drittem Quartal des vergangenen Jahres hat Piper...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.