Homepage » General Aviation » Cessna beginnt mit Denali-Produktion

Cessna beginnt mit Denali-Produktion

Textron Aviation hat in Wichita mit der Fertigung der ersten Komponenten für die Turboprop-Single Cessna Denali begonnen. Die ersten Exemplare werden jedoch nicht fliegen, sie werden für Struktur- und Ermüdungstests herangezogen.

19.05.2017

In Wichita entstehen die ersten Rumpfsegmente der Turboprop-Einmot Cessna Denali. Diese Segmente werden für Strukturtests verwendet. © Textron Aviation

Bei Cessna in Wichita läuft die Fertigung der ersten Exemplare der neuen einmotorigen Turboprop Cessna Denali an. Die ersten Komponenten sind im Bau, darunter Rumpfsegmente sowie die 1,34 Meter mal 1,50 Meter große Frachttür im Rumpfheck. Die ersten Denali-Exemplare werden sich jedoch nie in die Luft erheben. Textron Aviation nutzt sie zu Struktur- und Ermüdungstests. [caption id="attachment_179864" align="alignnone" width="700"] Cessna hat mit der Fertigung der ersten Komponenten für die einmotorige Cessna Denali begonnen. ©...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.