Homepage » General Aviation » Surf Air will bis zu 150 Grand Caravan EX kaufen und elektrisch antreiben

Surf Air will bis zu 150 Grand Caravan EX kaufen und elektrisch antreiben
premium

Die Surf Air will einen hybrid-elektrischen Antrieb in die Cessna Grand Caravan EX installieren und in Zusammenarbeit mit dem Hersteller Cessna eine ergänzende Musterzulassungg (STC) für den Umbau erwirken. Um seine Ambitionen zu unterstreichen, hat die Fluggesellschaft auch gleich eine Festbestellung über 100 Flugzeuge unterschrieben.

23.07.2021

Die Surf Air hat einen Auftrag für bis zu 150 Cessna Grand Caravan EX bei Textron Aviation unterzeichnet. Ein Teil der Flugzeuge soll einen hybrid-elektrischen Antrieb erhalten. © Textron Aviation

Die in Kalifornien beheimatete Surf Air Mobility Inc. hat bei Textron Aviation in dieser Woche einen Kaufvertrag für 100 Cessna Grand Caravan EX unterschrieben und Optionen für 50 weitere Exemplare gezeichnet. Der Vertrag ist allerdings an verschiedene Bedingungen geknüpft wie beispielsweise die Verfügbarkeit einer Finanzierung. Die Surf Air will mit der Großbestellung auch den Weg für eine nachhaltige Entwicklung ihres Flugbetriebs ebenen, denn sie will zusammen mit Textron Aviation einen hybrid-elektrischen Antrieb für die bisher von einer PT6A-Propellerturbine angetriebenen Flugzeuge entwickeln...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.