Homepage » Helikopter - news » Kopter wurde von der EASA als Design Organization genehmigt

Kopter wurde von der EASA als Design Organization genehmigt

Der Schweizer Helikopterhersteller Kopter hat gestern von der EASA in Köln die Zulassung als Design Organization erhalten. Damit hat die Firma einen wichtigen Punkt auf dem Weg zur Zulassung ihres neuen Hubschraubers SH09 erreicht. 

22.02.2018

Andreas Löwenstein (li.); CEO von Kopter und Trevor Woods (re.) Certification Director der EASA, bei der Übergabe der DOA-Urkunde an Kopter im EASA-Hauptquartier in Köln. © Kopter

Marenco Swisshelicopter hat erst kürzlich seinen Firmennamen in Kopter geändert. Nun hat das in Mollis in der Schweiz beheimatete Unternehmen von der europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) die Genehmigung als Design Organization bekommen. Vertreter der Firma nahmen die Urkunde im EASA-Hauptquartier in Köln entgegen. Bei der Übergabe war sowohl der Hauptgeschäftsführer (CEO) von Kopter, Andreas Löwenstein, sowie der EASA Certification Director Trevor Woods, anwesend.

Umfangreiche Nachweise erbracht

Mit der Genehmigung als Design Organization hat Kopter gegenüber der EASA nachgewiesen, das die...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.