Homepage » Helikopter » Heli-Expo 2019 startet in Atlanta

Am Montag beginnt mit der Heli-Expo in Atlanta die Weltmesse der Helikopter. Die Branche wird dort nicht nur die aktuellen Neuheiten der Hersteller und Zulieferer bewundern, sondern auch die wichtigen Zukunftsthemen Urbane Mobilität und vernetzte Helikopter zu diskutieren. 

3.03.2019

Bell hatte auf der Heli-Expo 2018 in Las Vegas die Bell 407GXi gelauncht. © Bell

Vom 4. bis zum 7. März dieses Jahres trifft sich die Helikopterbranche zu ihrer Weltmesse, der von der Helicopter Association International (HAI) ausgetragene Heli-Expo, die in diesem Jahr erstmalig in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia stattfindet. Obwohl die Messe seit 1946 jährlich an unterschiedlichen Orten ausgetragen wird, hat sie es bis jetzt noch nie nach Atlanta geschafft. Im vergangenen Jahr hatte die Messe die an sie gesetzten Erwartungen nicht erfüllen können, mit 17.000 Besuchern waren weniger Besucher zur Messe gekommen als erwartet....

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.