Homepage » Luftverkehr » Brussels Airlines verabschiedet die Avro RJ

Brussels Airlines verabschiedet die Avro RJ

Für einige Veteranen des europäischen Regionalflugverkehrs ist die Zeit des Ruhestands gekommen. Brussels Airlines verabschiedet sich am 28. Oktober dieses Jahres von seinen letzten Avro RJ.

15.09.2017

Brussels Airlines stellt die Avro-Flotte am 28. Oktober 2017 außer Dienst. © Brussels Airlines

Am 28. Oktober dieses Jahres sagt nicht nur KLM Cityhopper "Good bye" zu seinen Fokker 70. An diesem Tag wird sich auch die belgische Fluggesellschaft Brussels Airlines von seinen Avro RJ100 verabschieden. Das Muster wird seinen letzten Flug mit zahlenden Passagieren für die zum Lufthansa-Konzern gehörende Airline auf der Strecke von Genf nach Brüssel absolvieren. Die Strecke wurde nicht ohne Grund gewählt, denn die Westschweizer Stadt war auch die erste Destination, die Brussels Airlines im Jahr 2001 mit der Avro RJ100...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.