Homepage » Militär » Die erste C-130J Super Hercules für die Luftwaffe entsteht

Die erste C-130J Super Hercules für die Luftwaffe entsteht

Lockheed Martin hat mit der Produktion der ersten C-130J Super Hercules für die Luftwaffe begonnen. Das Flugzeug wird in den gemeinsamen deutsch-französischen Verband in Évreux in der Normandie eingebracht. Es soll noch vor Ende dieses Jahres ausgeliefert werden.

10.05.2021

Die obere und die untere Hälfte der Bugsektion der ersten C-130J Super Hercules für die Luftwaffe wurden im Mai 2021 zusammengefügt. © Luftwaffe

Am 7. Mai veröffentlichte die Luftwaffe erste Fotos der Produktion der ersten C-130J Super Hercules für die Bundeswehr. Die Fotos zeigen das Zusammenfügen der oberen und unteren Hälfte der Cockpitsektion der C-130J im Werk des Herstellers Lockheed Martin auf der Marietta-Dobbins Air Reserve Base im US-Bundesstaat Georgia. Eine zweite Aufnahme zeigt Nietarbeiten an der Unterseite der Tragflächenbeplankung des viermotorigen Militärtransporters. Die Seriennummer 382-5930 ist auf einem der Fotos in Teilen zu erkennen.

Sechs Flugzeuge wurden bestellt

Deutschland hat insgesamt sechs C-130J bestellt,...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen. Er hat mehr als 40 Jahre für der CAA-NL gearbeitet, sein letzter Job war Inspekteur für Flugausbildung in den Niederlanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.