Homepage » Aero-Kultur » Jet MS platziert CRJ200 als Blickfang im neuen Avia Solutions-Bürokomplex

Jet MS platziert CRJ200 als Blickfang im neuen Avia Solutions-Bürokomplex
premium

Maintenance-Betriebe erfüllen vielfältige – und zum Teil auch überraschende – Aufgaben im Auftrag ihrer Kunden. Doch die Aufgabe, der sich der litauische MRO-Betrieb Jet MS jetzt gestellt hat, war wirklich außergewöhnlich. Das Unternehmen hat einen Regionaljet demontiert, der in einem neuen Bürokomplex eingemauert wird.

3.06.2021

Der CRJ200 wird als Blickfang im Erdgeschoss des neuen Bürokomplexes in Vilnius seinen letzten Standplatz haben. © Jet MS

Das 2007 gegründete litauische Maintenance-Unternehmen Jet MS (Jet Maintenance Solutions) hat jetzt einen ungewöhnlichen Auftrag seines Mutterkonzerns, der Avia Solutions Group, erfolgreich abgeschlossen: Die Avia Solutions Group wird in absehbarer Zukunft einen neuen Bürokomplex namens Aerocity Vilnius in unmittelbarer Nähe des internationalen Flughafens der litauischen Hauptstadt beziehen. Das neue Gebäude wird in seinem gläsernen Erdgeschoss als Blickfang einen Bombardier CRJ200 beherbergen.

CRJ200 landet in Aerocity Vilnius

[gallery ids="4475330,4475331,4475334,4475332,4475329,4475328,4475333"] Das nach EASA Part 145 zugelassene Unternehmen Jet MS wurde damit beauftragt, das Flugzeug zu...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.