Homepage » Berufe - news » Deutschland bester Fluggerätelektroniker ausgezeichnet

Deutschland bester Fluggerätelektroniker ausgezeichnet

Die Deutsche Industrie- und Handelskammer hat zum 13. Mal die bundesweit besten IHK-Azubis ausgezeichnet. Beim Ausbildungsberuf Fluggerätelektroniker landete ein Auszubildender des Aero-Dienst Nürnberg auf dem ersten Platz.

16.12.2018

Frank Hofmann, Fluggerätelektroniker vom Aero-Dienst Nürnberg erhält die Auszeichnung als Jahrgangsbester von Eric Schweitzer, dem Präsidenten des DIHK. © DIHK/Jens Schicke

Eric Schweitzer, der Präsident der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK)  würdigte in seiner Eröffnungsrede des Deutschen Industrie- und Handelskammertages in Berlin am 3. Dezember die Super-Azubis: "Sie sind die bundesweit besten Azubis Deutschlands in Ihrem Ausbildungsberuf – und das bei 300.000 Prüfungsteilnehmern. Auf diese herausragende Leistung dürfen Sie stolz sein. Nutzen Sie den Rückenwind dieser Ehrung für Ihren weiteren Lebensweg!"  Zu den Geehrten gehört Frank Hofmann, der als Auszubildender im Beruf Fluggerätelektroniker ausgezeichnet wurde. Damit erzielte erstmalig ein Auszubildender des Aero-Dienst...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.