Homepage » Berufe » Brussels Airlines sucht Piloten und Flugbegleiter

Brussels Airlines sucht Piloten und Flugbegleiter

Nach den Sommerferien wird Brussels Airlines eine neue Bewerbungsrunde für Piloten und Kabinenpersonal eröffnen. 85 Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter sowie 15 Piloten werden gesucht. Für das Cockpitpersonal wird es darüber hinaus eine Warteliste geben.

5.08.2017

Brussels Airlines fliegt eine reine Airbus-Flotte, bestehend aus A319, A320 und A330. © V. K. Thomalla

Brussels Airlines betreibt derzeit 51 Flugzeuge, doch in den nächsten Jahren wird die Flotte deutlich wachsen. Schon im nächsten Jahr ist eine Ausdehnung des Flugangebotes geplant. Um dieses Wachstum zu stemmen, benötigt Brussels Airlines kurzfristig 100 Mitarbeiter für Cockpit und Kabine. Die Registrierung für das Bewerbungsverfahren ist nun freigeschaltet und wird am 31. August wieder geschlossen. Das Auswahlverfahren wird im September stattfinden. An dessen Ende will die Fluggesellschaft 85 neue Flugbegleiter und Flugbegleiterinnen einstellen. Brussels Airlines legt bei den Kandidaten Wert...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen. Er hat mehr als 40 Jahre für der CAA-NL gearbeitet, sein letzter Job war Inspekteur für Flugausbildung in den Niederlanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.