Homepage » Business Aviation » Die erste Ambulanz-PC-24 für KSA ist geflogen

Pilatus Aircraft hat den Erstflug des ersten Ambulanzjets für die schwedische Rettungsorganisation KSA gefeiert. Nach Abschluss der Firmen-internen Tests geht der Jet an die Aerolite AG aus der Schweiz, die ihn mit seiner medizinischen Ausrüstung versieht. Insgesamt hat KSA sechs PC-24 in Auftrag gegeben.

28.07.2020

Die erste für die schwedische KSA bestimmte Ambulanz-PC-24 ist am 22. Juli 2020 in Buchs zum ersten Mal geflogen. © Pilatus Aircraft

Der vom Hersteller zum „Super Versatile Jet“ erhobene leichte Business Jet des Typs Pilatus PC-24 hat am 22. Juli 2020 in seiner Rolle als Ambulanzflugzeug für die schwedische kommunale Rettungsflugorganisation KSA (Kommunalförbundet Svenskt Ambulansflyg) in Buochs in der Schweiz seinen Erstflug absolviert. KSA hatte im August des vergangenen Jahres eine Bestellung über sechs PC-24 unterschrieben – nach einem intensiv und „äußerst professionell geführtem Auswahlverfahren“ – so Pilatus Aircraft (Aerobuzz.de hatte darüber berichtet). nach der Unterzeichnung des Vertrags zwischen dem Kommunalförbundet...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.