Homepage » Business Aviation » EBAA verschiebt die AIROPS22, NBAA die SDC2022

EBAA verschiebt die AIROPS22, NBAA die SDC2022

Die beiden weltweit wichtigsten Messen für nicht-fliegendes Personal in der Business Aviation, die Schedulers & Dispatchers (SDC2022) und die AIROPS22, werden im nächsten Jahr nicht wie geplant stattfinden. Die beiden neuen Termine überlappen sich nun.

22.12.2021

Die Messe Schedulers & Dispatchers der NBAA fand im März 2020 in Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina statt. © Volker K. Thomalla

Die von der NBAA (National Business Aviation Association) jährlich veranstaltete Messe Schedulers & Dispatchers (SDC2022) sollte eigentlich das nächste Mal im Januar in San Diego im US-Bundesstaat Kalifornien stattfinden. Das dreitägige Event zieht Hunderte von Dienstleistern rund um die Business Aviation an, die gewöhnlich auf der SDC auf Vertreter von Flugbetrieben und Flugzeugeignern zu einem fruchtbaren Informationsaustausch treffen. 2021 war sie angesichts der Pandemie annulliert worden, 2020 hatte sie zu Beginn der Pandemie noch in Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina stattgefunden,...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.