Homepage » Business Aviation » NBAA-BACE: Veranstalter rüsten sich für die Zukunft

NBAA-BACE: Veranstalter rüsten sich für die Zukunft
premium

Neue Flugzeuge, alternative Treibstoffe und der Umgang mit der künftigen Urban Air Mobility waren die beherrschenden Themen auf der Geschäftsluftfahrtmesse NBAA-BACE in der letzten Woche in Las Vegas. Die Veranstalter können mit den Ergebnissen der Messe zufrieden sein.

27.10.2019

Unter den rund 100 ausgestellten Flugzeugen im Static Display der NBAA-BACE 2019 waren auch mehrere Gebrauchtflugzeuge, die auf Käufer warteten. © V. K. Thomalla

Die jährlich an wechselnden Orten in den USA stattfindende NBAA-BACE ist die weltweite Leitmesse für die Geschäftsluftfahrt. In diesem Jahr fand sie vom 22. bis zum 24. Oktober in der Spielerstadt Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada statt. Die Besucher – deren Zahl noch nicht publiziert wurde – fanden über 100 Flugzeuge im Static Display auf dem Henderson Executive Airport als auch im Static Display in den Hallen des Las Vegas Convention Centers vor, darunter waren auch einige Premieren.

Impressionen NBAA-BACE 2019:

[gallery...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.