Homepage » Business Aviation » Transport Canada lässt das PW545D für die Citation Ascend zu

Transport Canada lässt das PW545D für die Citation Ascend zu

Mit dem Turbofan PW545D von Pratt & Whitney Canada ist nun das wichtigste Subsystem der neuen Cessna Citation Ascend zugelassen. Das weiterentwickelte Triebwerk bietet ein umfangreiches Monitoring-Programm, eine FADEC-Triebwerkssteuerung und einen reduzierten Treibstoffverbrauch.

14.05.2024

Textron hat die Citation Ascend als neuestes Mitglied der Citation Excel/XLS-Familie auf der EBACE 2023 in Genf gelauncht. © Textron Aviation

Am Vortag der EBACE 2023 hatte Textron Aviation seinen neuesten Business Jet, die Cessna Citation Ascend, vorgestellt. Als Antrieb für den Super Midsize Jet haben die Konstrukteure des Herstellers aus Wichita im US-Bundesstaat Kansas den kompakten Turbofan PW545D von Pratt & Whitney Canada, eines Tochterunternehmens des amerikanischen RTX-Konzerns, ausgewählt.

Das PW545D ist eine verbesserte Version des PW545C und verfügt über einen neuen Hochdruckverdichter, eine verbesserte, einstufige Hochdruckturbine und einen modifizierten Abgasmischer, der neben dem Treibstoffverbrauch auch noch die Geräuschemissionen verringert. Das FADEC-gesteuerte Triebwerk ermöglicht die Integration eines Autothrottle-Systems, welches wiederum die Arbeitsbelastung der Piloten der Citation Ascend reduziert.

Das PW545D, das Triebwerk für die Cessna Citation Ascend, wurde im Mai 2024 von der Luftfahrtbehörde Transport Canada zugelassen. © RTX

Am 9. Mai 2024 hat das PW545D einen wichtigen Programm-Meilenstein erreicht: Die kanadische Luftfahrtbehörde Transport Canada hat den Turbofan zugelassen. Cédric Gauthier, Vorstandsmitglied für Verkäufe und Marketing im Bereich General Aviation bei Pratt & Whitney Canada, sagte: „Das PW545D ist das jüngste Mitglied der PW500-Triebwerksfamilie. Wir freuen uns auf die Indienststellung der Ascend. Die Zulassung wurde nach 630 Stunden Bodenerprobung und 230 Stunden Flugerprobung am Ascend-Prototyp erteilt.“

TBO von bis zu 6.000 Stunden

Pratt & Whitney Canada bietet Kunden an, das FAST-Triebwerksmonitoring und Analyse-Programm zu abonnieren. Kunden, die ihre Citation Ascend intensiv nutzen und Teilnehmer am FAST-Programm sind, können optional auch eine TBO (Time between overhaul) von 6.000 Betriebsstunden für das PW545D bekommen.

Der Basispreis der Citation Ascend liegt bei 16,75 Millionen US-Dollar (umgerechnet 15,57 Millionen Euro). Textron Aviation strebt die Zulassung des neuen Musters im Jahr 2025 an.

Volker K. Thomalla

 

Folgen Sie uns auf X
Liken Sie uns auf Facebook

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Textron Aviation zeigt Mock-up der Citation Ascend auf der NBAA

Textron Aviation hat die Citation Ascend gelauncht

NetJets will 1.500 Cessna Citation kaufen

 

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit 40 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.