Homepage » General Aviation - news » Die FlyBy Academy bestellt IFR-Trainer P-Mentor bei Tecnam

Die FlyBy Academy bestellt IFR-Trainer P-Mentor bei Tecnam

Der im April auf der AERO in Friedrichshafen vorgestellte, einmotorige IFR-Trainer Tecnam P-Mentor erreicht seine Zielgruppe. Mit der FlyBy Academy hat eine weitere bedeutende Flugschule das Muster in Auftrag gegeben.

21.06.2022

Die größte Flugschule in Spanien, die FlyBy Academy, hat zwei einmotorige Trainingsflugzeuge des Typs P-Mentor bei Tecnam bestellt. © Tecnam

Die FlyBy Academy aus Burgos ist die größte spanische Flugschule. Zu ihrer Ausbildungsflotte gehören unter anderem die Muster P2002JF und P2006T des italienischen Herstellers Tecnam. In naher Zukunft wird mit der Tecnam P-Mentor ein weiteres Muster des Herstellers zur FlyBy-Flotte hinzustoßen. Die Flugschule hat zwei Exemplare des auf der AERO in Friedrichshafen vorgestellten, einmotorigen IFR-Trainers in Auftrag gegeben.

Angetrieben von einem Rotax 912iSc-Vierzylinder-Motor, der einen MT-Verstellpropeller dreht, soll die neue Trainings-Einmot sehr niedrige Betriebskosten bei ansprechenden Leistungen aufweisen. Zu den ansprechenden Flugleistungen trägt auch ein vollständig neu entwickelter Flügel bei, der aus einem Materialmix aus Kohlefaserverbundwerkstoffen (Flügelvorderkante) und Aluminium (Kastenholm und Beplankung) besteht. Bei dem Profil wählten die Tecnam-Konstrukteure ein Laminarprofil.

Flügel mit Laminarprofil

Dank dieser Konstruktion konnte die P-Mentor die jüngsten Anforderungen der EASA CS-23-Novelle in Bezug auf Mindestfluggeschwindigkeit und Überziehverhalten erfüllen, ohne dass ein Gesamtrettungssystem notwendig ist. Ein BRS-System ist für die P-Mentor aber zugelassen und als Option für Kunden erhältlich. Der integrierte Treibstofftank befindet sich hinter dem Hauptholm und bietet ein Volumen von 130 Litern, die für eine maximale Flugdauer von mehr als neun Stunden reichen. Die P-Mentor ist bereits zugelassen. Erstkunde für das Muster ist die polnische Flugschule Bartolini Air.

Alex Alvarez, der Hauptgeschäftsführer (CEO) der FlyBy Academy, sagte: „Tecnams P-Mentor wird es uns ermöglichen, unseren Kohlenstofft-Fußabdruck beim IFR-Training signifikant zu reduzieren und bietet uns den zusätzlichen Vorteil einer hochmodernen IFR-Ausrüstung, was uns wiederum unterstützen wird, künftig zweistellig zu wachsen.“

Volker K. Thomalla

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Tecnam stellt auf der AERO den IFR-Basistrainer P-Mentor vor

Bartolini Air ist Launch Customer für die Tecnam P-Mentor

Die Flugschule FlyBy hat eine zweite Trainingsbasis eröffnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.