Homepage » General Aviation - news » Ein Prototyp der Sonaca 200 ist abgestürzt

Ein Prototyp der Sonaca 200 ist abgestürzt

Bei einem Testflug mit einem Laserscanner unter dem Rumpf ist ein Prototyp der Sonaca 200 in Belgien abgestürzt. Der Pilot konnte sich mit dem Fallschirm retten, das Flugzeug wurde zerstört.

25.10.2021

Sonaca Aircraft hat eine Sonaca 200 mit einer Sensorplattform von Stratos Solutions unter dem Rumpf ausgerüstet. © Sonaca Aircraft

Am Sonntag, den 24. Oktober 2021, ist der Prototyp des einmotorigen Flugzeugs Sonaca 200 mit dem Kennzeichen OO-STI, bei einem Testflug abgestürzt. Der Unfall ereignete sich in Yves-Gomezée südlich von Charleroi in der belgischen Provinz Namur. Die Tests waren Teil der Erprobung der Sonaca 200 mit einem Außenlastbehälter, in dem ein Lidar-Laserscanner unter dem Rumpf des Flugzeugs installiert ist. Der Testflug fand nach Angaben der Firma in einem reservierten Luftraum in Absprache mit den Behörden statt.

Testflug mit Außenlastbehälter

Kurz nach 16.00...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.