Homepage » General Aviation - news » FTEJerez hat einen AL250-Simulator von ALSIM gekauft

FTEJerez hat einen AL250-Simulator von ALSIM gekauft

Die spanische Flugschule FTEJerez hat sich bei der Wahl eines neuen, bodengebundenen Trainingsgerätes für einen AL250-Simulator von ALSIM entschieden. Die Flexibilität des Simulators ist für die Flugschule ein entscheidendes Auswahlkriterium gewesen.

4.09.2020

Die spanische Flugschule FTEJerez hat beim französischen Hersteller ALSIM eine AL250-Simulator gekauft. © FTEJerez

Auch wenn die berufliche Situation für einige Verkehrsflugzeugführer aktuell nicht besonders rosig aussieht, so besteht dennoch mittel- und langfristig ein Bedarf an Piloten. Die Flugschule FTEJerez aus Jerez de la Frontera in der spanischen Region Andalusien bildet auch weiterhin fliegerischen Nachwuchs aus. Für die Ausbildung hat sie nun beim französischen Hersteller ALSIM einen AL250-Simulator gekauft, der nach EASA FNPT II zugelassen ist. [caption id="attachment_4398408" align="alignnone" width="1000"] Der AL250-Simulator von ALSIM kann Ein- und Zweimots,...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.