Homepage » General Aviation - news » KLM Flight Academy testet elektrisches Trainingsflugzeug

KLM Flight Academy testet elektrisches Trainingsflugzeug

Die KLM Flight Academy untersucht in Zusammenarbeit mit der E-flight Academy, wie Flugzeuge mit Elektroantrieb in die Ausbildung von künftigen Verkehrspiloten integriert werden können. 

24.03.2022

Die KLM Flight Academy testet derzeit, wie Teile der Flugausbildung auf Elektroflugzeugen absolviert werden können. © KLM Flight Academy

Die Flugschule der niederländischen Fluggesellschaft KLM Royal Dutch Airlines, die KLM Flight Academy, hat am 21. März eine Testkampagne bei der E-flight Academy auf dem Teuge Airport in den Niederlanden begonnen, mit der sie die Eignung von elektrisch angetriebenen Trainingsflugzeugen bei der Pilotenausbildung überprüfen will. Die Flugschule hat Nachhaltigkeit ganz oben auf ihre Agenda gesetzt. Mit der jetzt gestarteten Versuchsreihe ist ein erster Schritt in Richtung einer CO2-neutralen Flugausbildung für künftige KLM-Piloten gemacht. Im September 2021 hatte die KLM Flight Academy...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.