Homepage » General Aviation » Daher meldet weniger Auslieferungen, aber gute Auftragslage

Daher meldet weniger Auslieferungen, aber gute Auftragslage

Die Nachfrage nach Turboprop-Flugzeugen ist im Coronajahr 2020 weltweit signifikant eingebrochen. Vor diesem Hintergrund sind die Auslieferungszahlen des vergangenen Jahres bei Daher als durchaus beachtlich zu bewerten. Die Nachfrage scheint auch wieder anzuziehen, denn die Auftragslage für dieses Jahr ist gut.

26.02.2021

Die TBM 940 und die Kodiak 100 ergänzen sich in der Produktpalette des Herstellers Daher gegenseitig. © Daher

Der französische Flugzeughersteller Daher hat die Produktions- und Verkaufszahlen für das abgelaufene Jahr 2020 bekanntgegeben. Demnach hat er insgesamt 53 Neuflugzeuge an Kunden ausgeliefert, das sind 15 Exemplare beziehungsweise 22 Prozent weniger als noch 2019. Neben 41 Exemplaren der TBM 940 und einer TBM 910 hatte Daher im vergangenen Jahr auch 11 Kodiak 100 an Kunden ausgeliefert. Die Produktionszahlen der TBM-Familie sind seit 2017 rückläufig. Das Corona-Jahr 2020 konnte da auch keine Trendwende einläuten, ganz im Gegenteil, es hat das...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.