Homepage » General Aviation » Daher meldet weniger Auslieferungen, aber gute Auftragslage

Daher meldet weniger Auslieferungen, aber gute Auftragslage

Die Nachfrage nach Turboprop-Flugzeugen ist im Coronajahr 2020 weltweit signifikant eingebrochen. Vor diesem Hintergrund sind die Auslieferungszahlen des vergangenen Jahres bei Daher als durchaus beachtlich zu bewerten. Die Nachfrage scheint auch wieder anzuziehen, denn die Auftragslage für dieses Jahr ist gut.

26.02.2021

Die TBM 940 und die Kodiak 100 ergänzen sich in der Produktpalette des Herstellers Daher gegenseitig. © Daher

Der französische Flugzeughersteller Daher hat die Produktions- und Verkaufszahlen für das abgelaufene Jahr 2020 bekanntgegeben. Demnach hat er insgesamt 53 Neuflugzeuge an Kunden ausgeliefert, das sind 15 Exemplare beziehungsweise 22 Prozent weniger als noch 2019. Neben 41 Exemplaren der TBM 940 und einer TBM 910 hatte Daher im vergangenen Jahr auch 11 Kodiak 100 an Kunden ausgeliefert. Die Produktionszahlen der TBM-Familie sind seit 2017 rückläufig. Das Corona-Jahr 2020 konnte da auch keine Trendwende einläuten, ganz im Gegenteil, es hat das Niveau der TBM-Auslieferungen fast auf das Niveau von 2013 zurückgeworfen.

Die Covid-19-Pandemie hat auch in den Auslieferungszahlen von Daher ihre Spuren hinterlassen.

Nordamerika ist und bleibt der mit Abstand wichtigste Markt für den Hersteller. 81 Prozent (34 Exemplare) aller im letzten Jahr ausgelieferten TBM-Turboprop-Flugzeuge gingen in diese Region. Darunter befand sich auch das 1.000. Exemplar einer TBM. Das Unternehmen feierte das Roll-out des Flugzeugs am 21. September 2020 in Tarbes gefeiert, wenige Wochen später wurde das Jubiläumsflugzeug ausgeliefert. Deutschland hat mit zwei TBM-Auslieferungen erneut bewiesen, dass es für Daher ein Markt mit stetiger Kontinuität ist. Jeweils zwei TBM gingen nach Frankreich beziehungsweise nach Großbritannien, und jeweils ein Exemplar wurde an einen Kunden in Brasilien und in den Vereinigten Arabischen Emiraten geliefert.

Auslieferung der 1.000. TBM

Die Dominanz der Vertriebsregion Nordamerika ist auch bei der Kodiak 100 Series II nicht zu übersehen. Neun der elf gelieferten Flugzeuge waren für Kunden aus dieser Region bestimmt. Die anderen beiden lieferte der Hersteller an Kunden in Deutschland. Daher hatte den Hersteller Quest Kodiak 2019 übernommen und damit seine Produktpalette um das einmotorige Turboprop-Arbeitsflugzeug Kodiak 100 ergänzt. Allerdings musste auch die Kodiak der Covid-19-Pandemie ihren Tribut zollen. Noch 2019 konnte daher 20 Exemplare dieser robusten Einmot ausliefern.

Didier Kayat, der Hauptgeschäftsführer (CEO) von Daher, sagte: „Den Teams der Daher Aircraft Division ist für ihre großartige Arbeit bei der Produktion und Auslieferung der Kodiak- und TBM-Flugzeuge zu gratulieren, trotz der erheblichen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie im vergangenen Jahr. Neben der Aufrechterhaltung eines soliden Auslieferungsvolumens geben die bereits für 2021 registrierten Aufträge einen positiven Ausblick auf das vor uns liegende Jahr.“

Bislang liegen dem Hersteller schon Aufträge für 50 Turboprop-Flugzeuge für das Jahr 2021 vor.

Volker K. Thomalla

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

GAMA-Bilanz 2020: Rückgang in allen Segmenten

Frankreich bestellt vier TBM 940 als Test- und Trainingsflugzeuge

Die EASA hat das HomeSafe-System an Bord der TBM 940 zugelassen

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.