Homepage » General Aviation » Diamond Aircraft hat die erste DA62 MPP ausgeliefert

Diamond Aircraft hat die erste DA62 MPP ausgeliefert

Das britische Luftfahrtunternehmen DEA Specialised Airborne Operations ist der Erstbetreiber der DA62 MPP. Das Unternehmen übernahm in Wiener Neustadt das erste Exemplar des Überwachungsflugzeugs.

5.06.2018

DEA Aviation aus Großbritannien ist der erste Betreiber der DA62 MPP. © Diamond Aircraft

DEA Specialised Airborne Operations ist ein Luftfahrtunternehmen, das sich auf die Überwachung aus der Luft, Kalibrierung und andere Aktivitäten, die luftgestützte Sensoren erfordern, spezialisiert hat. Die Firma ist Erstbetreiber der zweimotorigen DA62 MPP (Multi Purpose Platform) von Diamond Aircraft aus Wiener Neustadt.

DA62 MPP ist ein vielseitiger Sensorträger

Nach dem großen Erfolg der zweimotorigen DA42 MPP als Sensorträger für eine Vielzahl von Anwendungen, entschloss sich der Hersteller, auch die größere DA62 in der Version MPP anzubieten. Launch Customer der DA62 MPP wurde...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen. Er hat mehr als 40 Jahre für der CAA-NL gearbeitet, sein letzter Job war Inspekteur für Flugausbildung in den Niederlanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.