Homepage » General Aviation » Exklusiv-Interview: Robert J. Stoppek, CEO Continental Aerospace Technologies

Exklusiv-Interview: Robert J. Stoppek, CEO Continental Aerospace Technologies
premium

Robert J. Stoppek hat erst vor 30 Tagen sein Amt als Hauptgeschäftsführer (CEO) von Continental Aerospace Technologies angetreten. Trotzdem gab er Aerobuzz.de als erstem Medium weltweit schon ein Interview und sprach über die Herausforderungen der Coronakrise und die Zukunft der General Aviation.

6.05.2020

Robert J. Stoppek leitet seit dem 30. März 2020 als Präsident und Hauptgeschäftsführer den Motorenhersteller Continental Aerospace Technologies. © Continental Aerospace

Die seit 2011 zum chinesischen AVIC-Konzern gehörende Flugmotorenschmiede Continental Aerospace Technologies hat mit Robert J. Stoppek seit einem Monat eine neue Leitung. Stoppek war vor seiner Ernennung zum Präsidenten und CEO von Continental Hauptgeschäftsführer von Waukesha Engines, einem Hersteller von stationären Gasmotoren, der 2018 von GE an die Finanzfirma Advent International verkauft wurde. Continental Aerospace Technologies beschäftigt in seinen Werken in den USA, Deutschland und China 600 Mitarbeiter. Das Unternehmen kann auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken.   Aerobuzz: Hat die Coronakrise den...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.