Homepage » General Aviation » Flight Design präsentiert eine völlig neue Einmot-Familie

Flight Design präsentiert eine völlig neue Einmot-Familie

Flight Design hat auf der AERO seine neue, modular aufgebaute Einmot-Familie  präsentiert. Die Flugzeuge sind komplette Neu-Entwürfe. Zunächst sind drei Modelle geplant: Zwei Doppelsitzer (F2) sowie ein Viersitzer F4. Der Erstflug der elektrisch angetriebenen F2e soll schon in wenigen Tagen erfolgen, die F2 mit Rotax-Motor hat schon ihre Lufttaufe erlebt.

12.04.2019

Die Endurance des Prototyps der F2e von Flight Design beträgt rund 40 Minuten, bei den Serienflugzeugen soll die Batteriekapazität für zwei Stunden Flugzeit reichen. © V. K. Thomalla

Der Flugzeughersteller Flight Design hat die AERO 2019 genutzt, um seine neueste Erweiterung seiner Produktpalette der Öffentlichkeit vorzustellen. Der Hersteller will gleich drei neue Einmots auf den Markt bringen. In Friedrichshafen zeigte Flight Design die beiden Doppelsitzer F2 und F2e. Während die F2 von einem Rotax 912iS-Vierzylinder mit Flüssigkühlung angtrieben wird, dient bei der F2e ein Siemens-Motor als Antriebsquelle. Bei der viersitzigen F4 sorgt der stärkere Vierzylinder-Motor Rotax 915iS für den notwenigen Vortrieb. In Zukunft kann sich der Hersteller aber...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.