Homepage » General Aviation » Piper hat die 100. Piper Pilot 100i an einen Kunden übergeben

Piper hat die 100. Piper Pilot 100i an einen Kunden übergeben
premium

Der Bedarf an neuen Pilotinnen und Piloten ist bei den Fluggesellschaften in aller Welt wieder groß. Dementsprechend steigt auch wieder die Nachfrage nach Trainingsflugzeugen. Die US-Flugschule Paragon Flight Training hat gerade die 100. Pilot 100i in Empfang genommen.

4.01.2023

Die Flugschule Paragon Flight Training hat die 100. Piper Pilot 100i am 29. Dezember 2022 in Empfang genommen. © Piper Aircraft

In der Woche vor dem Jahreswechsel 2022/23 hat die Flugschule Paragon Flight Training aus Fort Myers im US-Bundesstaat Florida bei Piper Aircraft in Vero Beach gleich vier neue Trainingsflugzeuge in Empfang genommen und sie zu ihrem Geschäftssitz am Page Field in Fort Meyers überführt. Damit hat Paragon Flight Training im Jahr 2022 insgesamt zehn neue Piper-Trainingsflugzeuge in die Flotte aufgenommen. [caption id="attachment_4481027" align="alignnone" width="1000"] Das Piper Pilot 100i-Jubiläumsflugzeug wird durch ein Logo hinter dem...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit 40 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.