Homepage » General Aviation » TBM-Verkäufe waren 2019 leicht rückläufig

Der französische Hersteller Daher hat im vergangenen Jahr durch die Übernahme des US-Herstellers Quest Aircraft seine Flugzeugverkäufe steigern können, allerdings schwächelte der Absatz seiner TBM-Flugzeugfamilie.

16.01.2020

Daher hat 2019 48 Flugzeuge der TBM-Familie sowie 20 Quest Kodiak an Kunden übergeben. © Daher

Daher hat gestern seine Auslieferungszahlen für das vergangene Jahr veröffentlicht. Das französische Unternehmen, das in Tarbes im Südwesten des Landes die schnelle Turboprop-Singles TBM 910 und TBM 940 herstellt und durch die Übernahme des US-Herstellers Quest Aircraft seit vergangenem Jahr auch mit einer eigenen Produktion in den Vereinigten Staaten vertreten ist, hat 2019 mehr Flugzeuge verkauft als je zuvor. Insgesamt verließen 68 Turboprop-Flugzeuge im vergangenen Jahr die Werke in Tarbes und in Sandpoint im US-Bundesstaat Idaho. Neben 48 Flugzeugen der...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.