Homepage » Helikopter - news » 3.000. Rettungseinsatz für die Hubschrauber des Irish Air Corps

3.000. Rettungseinsatz für die Hubschrauber des Irish Air Corps
premium

Das Irish Air Corps stellt mit einer AW139 in Zusammenarbeit mit zivilen Rettungsdiensten die Notfallflüge auf der Grünen Insel sicher. Was als Versuch begann, hat sich innerhalb kurzer Zeit als erfolgreiches Modell etabliert. Ende September flogen Piloten des Irish Air Corps ihren 3.000. Rettungseinsatz.

7.10.2020

Nach der 3.000.Mission im Rahmen des Emergency Aeromedical Service (EAS) stellte sich die Crew für ein Erinnerungsfoto auf. © Irish Air Corps

Eine Crew eines Leonardo Helicopters AW139 des Irish Air Corps hat am 29. September 2020 den 3.000. Einsatz im Rahmen des landesweiten Emergency Aeromedical Service (EAS) geflogen. Der Hubschrauber mit dem taktischen Kennzeichen 277 wurde zu einem Unfall auf einer Farm gerufen im County Clare gerufen, um einen Verunglückten mit schweren Verletzungen in das Hospital nach Galway zu fliegen. Der Flug von der Unglücksstelle ins Krankenhaus dauerte gerade einmal acht Minuten. Mit einem Krankenwagen hätte es über 80 Minuten gedauert,...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.