Homepage » Helikopter - news » Leonardo hat ein neues Trainingszentrum eröffnet

Um die Hubschrauber-Kunden in Nord- und Südamerika besser bedienen zu können, hat Leonardo eine neue Training Academy an seinem Standort in Philadelphia in den USA gebaut. In dem Trainingszentrum bildet der Hersteller Techniker und Cockpitcrews an verschiedenen Mustern, darunter künftig auch an dem Tiltrotorflugzeug AW609, aus.

4.05.2021

Leonardo hat in Philadelphia ein neues Trainingszentrum eröffnet, in dem neben Pilotentraining auch Techniker ihre Ausbildung absolvieren können. © Leonardo

Der italienische Aerospace-Konzern Leonardo hat in der vergangenen Woche sein neues Helikopter-Trainingszentrum in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania offiziell eröffnet. Der Hersteller hatte die Einrichtung des Zentrums vor zwei Jahren auf der Hubschraubermesse Heli-Expo angekündigt. In den Bau und die Ausstattung hat Leonardo rund 80 Millionen US-Dollar investiert. Die Philadelphia Training Academy wird von Rotorsim betrieben, einem Joint-Venture von Leonardo und dem Trainingsunternehmen CAE.

Joint-Venture mit CAE

Die Akademie ist in einem ehemaligen Lagerhaus des Leonardo-Werkes in Philadelphia untergebracht, in unmittelbarer Nähe zu...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.