Homepage » Helikopter - news » Northern Rescue least zwei AW169 von Milestone Aviation

Im Rahmen einer Flottenerneuerung hat ein neuseeländisches Luftrettungsunternehmen zwei Leonardo Helicopters AW169 mit mordernstem medizinischen Equipment von dem Leasingunternehmen Milestone Aviation geleast.

13.05.2024

Die Luftrettungsorganisation Northern Rescue hat bei Milestone Aviation zwei AW169 geleast. © Milestone Aviation

Das neuseeländische Luftrettungsunternehmen Northern Rescue Helicopter Limited hat von dem in Dublin, Irland, ansässigen Hubschrauber-Leasingunternehmen Milestone Aviation zwei AW169-Hubschrauber geleast. Die beiden vom italienischen Hersteller Leonardo Helicopters gebauten Hubschrauber sollen in den kommenden Monaten nach Neuseeland geliefert werden.

Sébastien Moulin, der Chief Commercial Officer (CCO) von Milestone Aviation, sagte: „Wir freuen uns, Northern Rescue als neuen Kunden bei Milestone begrüßen zu dürfen und unser erstes Fluggerät in Neuseeland zu platzieren. Die AW169 ist gut geeignet, das Flottenerneuerungsprogramm von Northern Rescue zu unterstützen, da sie so konfiguriert ist, dass die Bedürfnisse der Patienten im Mittelpunkt ihres Designs stehen. Wir danken Ian MacPherson und dem Team von Northern Rescue für das Vertrauen, das sie in Milestone gesetzt haben, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit bei der Auslieferung dieser Hubschrauber.“

Luftrettung im Norden Neuseelands

Northern Rescue Helicopters Limited stellt die Luftrettung per Hubschrauber im Nordteil der neuseeländischen Nordinsel sicher. Das Unternehmen ist ein Joint-Venture zwischen dem Auckland Rescue Helicopter Trust und dem Northland Emergency Services Trust. Es betreibt unter anderem zwei Sikorsky S-76A, die nun ersetzt werden sollen.

Milestone Aviation gehört zur AerCap Gruppe und ist das weltweit größte Leasing- und Finanzierungsunternehmen für Hubschrauber. Die Drehflügler des Unternehmens fliegen bei 50 Kunden in 35 Ländern.

 

Folgen Sie uns auf X
Liken Sie uns auf Facebook

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Neuseeland stellt zwei H145 als Rettungshubschrauber in Dienst

Neuseeland erneuert seine Rettungshubschrauber-Flotte

Milestone Aviation bestellt die H160

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.