Homepage » Helikopter » Elektro-R44 fliegt erstmalig zwischen zwei Airports

Der Fortschritt kommt manchmal in kleinen Schritten: Weltweit zum ersten Mal ist nun ein vollelektrisch angetriebener Hubschrauber zwischen zwei Flugplätzen geflogen. Diese lagen allerdings nicht weit voneinander entfernt. Trotzdem war es ein historischer Flug.

3.11.2022

Erstmalig ist ein elektrisch angetriebener Helikopter, eine von Tier 1 Engineering modifizierte Robinson R44, zwischen zwei Flugplätzen geflogen. © Tier 1 Engineering/Dan Megna

Die kalifornische Ingenieursfirma Tier 1 Engineering arbeitet bereits seit 2016 an der Entwicklung eines batterie-elektrisch angetriebenen R44-Hubschraubers. Doch aufgrund des hohen Energiebedarfs dieser Fluggeräte ist die maximale Flugzeit bislang noch auf 30 Minuten beschränkt. Diese Leistungsdaten zeigen, wie weit der Elektroflug mit Hubschraubern noch von einer wirtschaftlichen Nutzung entfernt ist. Aber Fortschritt kommt nicht über Nacht, und mit einer verbesserten Energiedichte von Batterien für Luftfahrtanwendung sind deutliche Leistungssprünge zu erwarten. Am 29. Oktober hat das Unternehmen den weltweit ersten Flug eines...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.