Homepage » Helikopter » Marenco Swisshelicopter ändert seinen Namen in Kopter

Marenco Swisshelicopter ändert seinen Namen in Kopter

Marenco Swisshelicopter hat seine neue Unternehmszentrale in Mollis in der Schweiz fertiggestellt. Bei der Eröffnung hat CEO Andreas Löwenstein auch die Umbenennung des Unternehmens in Kopter verkündet.

2.02.2018

Der Hubschrauberhersteller Marenco Swisshelicopter hat sich umbenannt und firmiert nun als Kopter. © Kopter

Der Name des 2007 gegründeten Helikopterherstellers "Marenco Swisshelicopter (MSH)" hat ausgedient. Statt dessen heißt das Unternehmen nun Kopter. Der Hauptgeschäftsführer (CEO) der Firma, Andreas Loewenstein, stellte den neuen Namen bei der Einweihung der neuen Unternehmens- und Technikzentrale des Unternehmens vor.
Kopter markiere ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte, so die Firma. Die Einführung eines neuen Namens, eines neuen Logos und des Markendesigns von Kopter sei ein entscheidender Schritt, der das Unternehmen als...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.