Homepage » Helikopter » Neuer Hubschrauber: HX50 von Hill Helicopters

Neuer Hubschrauber: HX50 von Hill Helicopters
premium

Das britische Unternehmen Hill Helicopters hat seinen leichten Turbinenhubschrauber HX50 vorgestellt. Verkaufsstart für den neuen Drehflügler ist noch in diesem Jahr, die ersten Kunden sollen nach den Plänen der Firma schon 2023 ihre Serienhubschrauber übernehmen können.

25.08.2020

Hill Helicopters aus Großbritannien hat das Konzept seines leichten Turbinenhubschraubers HX50 im August 2020 vorgestellt. © Hill Helicopters

Auf dem Markt der leichten Turbinenhubschrauber gibt es nun einen weiteren Anbieter: Gestern hat das Unternehmen Hill Helicopters aus Rugely nördlich von Birmingham in Großbritannien erstmalig das Konzept seines HX50 genannten Hubschraubers vorgestellt. Das Unternehmen ist nicht neu. Schon 2007 hat Jason Hill, der Gründer von Hill Helicopters und dessen heutiger Chefingenieur, mit den Marktforschungen für einen leichten Hubschrauber begonnen. 2008 legte er im Rahmen der Produktdefinition fest, welche Eigenschaften der Hubschrauber erfüllen sollte. 2010 begann er mit der Entwicklung...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.