Homepage » ILA - news » ILA 2018: Das Flugprogamm vom Samstag

ILA 2018: Das Flugprogamm vom Samstag

Der Samstag der ILA 2018 verspricht ein Flugprogramm der Extraklasse. Es ist so umfangreich wie an bisher keinem anderen Tag der Messe. Neben der  spanische Nationalstaffel Patrulla Aguila, die ins Flying Display zurückkehrt, werden erstmalig die Saab Gripen der Ungarischen Luftstreitkräfte, die Flying Bulls und die Piaggio P.166 am Himmel über dem ILA-Gelände zu sehen sein.

28.04.2018

Einer der Höhepunkte der ILA 2018 war der Vorbeiflug aller Muster der Bundeswehr, die im Flugprogramm vertreten sind. Hier simuliert eine A310 MRTT die Betankung von zwei Eurofightern und zwei Tornados. © V. K. Thomalla

Die ILA 2018 bietet ihren Besuchern die Möglichkeit, Flugzeuge am Boden und am Himmel zu sehen, die sie sonst nirgendwo anders zu sehen bekommen. Gerade in diesem Jahr ist das Flugprogramm der ILA mit Neuheiten gespickt. Das Flugprogramm vom Samstag ist so umfangreich wie noch an keinem der vorangegangenen ILA-Tage. Die Bundeswehr stellt mit ihren fliegerischen Vorführungen einen Großteil des attraktiven Flugprogramms am zweiten Publikumstag der Messe. Das Wetter scheint auch mitzuspielen und hält einen angenehmen Wolken-Sonne-Mix bereit.

Premieren und Exoten im...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.