Homepage » Industrie - news » Endmontage der ersten Embraer KC-390 für Portugal

Endmontage der ersten Embraer KC-390 für Portugal
premium

Das erste Flugzeug des Typs KC-390 Millenium für einen Exportkunden steht derzeit beim Hersteller Embraer im Werk in Gavião Peixoto in der Endmontage. Der zweistrahlige Militärtransporter ist für die portugiesischen Luftstreitkräfte bestimmt.

13.11.2020

Embraer hat in Brasilien mit der Endmontage der ersten KC-390 für die portugiesischen Luftstreitkräfte begonnen. © Embraer

Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer hat mit der Endmontage der ersten KC-390 für die portugiesischen Luftstreitkräfte (Força Aerea Portuguesa/FAP) begonnen. Das Unternehmen hat in dieser Woche erste Fotos des zweistrahligen Militärtransporters aus der Fertigungslinie im Werk in Gavião Peixoto veröffentlicht. Zuvor hatte das Projekt eine Entwurfsüberprüfung CDR (Critical Design Review) durch den Kunden überstanden. Embraer und Vertreter der portugiesischen Beschaffungsbehörde hatten diese per Videokonferenz durchgeführt, da portugiesische Vertreter aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht nach Brasilien reisen konnten.

Portugal hat fünf KC-390 geordert

Portugal hat...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.