Homepage » Industrie - news » Fortschritte beim Bau des Experimentaljets X-59 QueSST

Fortschritte beim Bau des Experimentaljets X-59 QueSST
premium

Das Experimentalflugzeug X-59 QueSST ist in vielerlei Hinsicht ein einzigartiges Flugzeug. Lockheed Martin baut den unkonventionellen Überschalljet in seinem Werk in Palmdale und macht dabei trotz der Einschränkungen der Covid-19-Pandemie Fortschritte. Trotzdem wird es bis mindestens Mitte 2021 dauern, bevor die X-59 fertig sein wird.

17.11.2020

Das Experimentalflugzeug X-59 QueSST wird sicher eines der ungewöhnlichsten Luftfahrzeuge überhaupt. © Lockheed Martin

Lockheed Martin macht in seinem Skunk Works Werk in Palmdale im US-Bundesstaat Kalifornien Fortschritte beim Bau des NASA-Experimentalflugzeugs X-59 QueSST. Mit ihm will die NASA ab 2024 Flüge in Überschallgeschwindigkeit über bewohnten Gebieten durchführen, um Daten zu sammeln, wie diese Flüge von der Bevölkerung am Boden wahrgenommen werden. Diese Daten sollen dann in die Gestaltung einer künftigen Gesetzgebung einfließen, deren Ziel es ist, Überschall-Passagierflüge über Land zu erlauben, vorausgesetzt, das X-59-Projekt erfüllt die Hoffnungen und zeigt Wege auf, wie der...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.