Homepage » Industrie - news » Maria Della Posta wird neue Präsidentin von P&W Canada

Maria Della Posta wird neue Präsidentin von P&W Canada

Der zum UTC-Konzern gehörende Triebwerkshersteller Pratt & Whitney Canada hat Maria Della Posta zur neuen Präsidentin ernannt. Sie folgt auf John Saabas, der das Unternehmen seit 2009 geleitet hat.

9.05.2019

Maria Della Posta ist die Nachfolgerin von John Saabas als Präsidentin von Pratt & Whitney Canada. © UTC

Führungswechsel beim kanadischen Triebwerkshersteller Pratt & Whitney Canada: Der bisherige Präsident John Saabas geht in den Ruhestand. Ihm folgt Maria Della Posta, die bisher als Senior Vice President für das Marketing des Herstellers verantwortlich war. John Saabas verabschiedet sich zum 1. Juni 2019 in den Ruhestand, nachdem er Pratt & Whitney Canada seit Januar 2009 als Präsident vorstand. Maria Della Posta arbeitet seit 1985 für das in Montreal beheimatete Unternehmen. Sie begann ihre Karriere in der Abteilung Supply Chain Management und...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.