Homepage » Industrie - news » Thales hat das AirMaster C AESA-Radar vorgestellt

Thales hat das AirMaster C AESA-Radar vorgestellt
premium

Thales hat mit dem AirMaster C ein ultrakompaktes AESA-Radar vorgestellt, das in Hubschrauber und Flächenflugzeuge integriert werden kann. Als erste Plattform wird es wohl in den neuen H160M von Airbus Helicopters eingebaut.

20.10.2020

Das Thales AirMaster C ist ein sehr kompaktes, aber leistungsfähiges AESA-Radar. © Thales

Der französische Technologiekonzern Thales hat in der vergangenen Woche in Paris ein neues, kompaktes AESA-Radar vorgestellt. Das AirMaster C ist rund 30 Prozent kleiner und leichter als bisherige Radare in dieser Leistungsklasse und verfügt auch über eine signifikant niedrigere Leistungsaufnahme. Der Hersteller hat das Gerät für kleinere Flächenflugzeuge und für Hubschrauber entwickelt. Das neue Radar wiegt unter 20 Kilogramm. Bislang war es nicht möglich, ein Radar mit diesen Leistungen in diese Klassen von Fluggeräten zu installieren, da sowohl der Energiebedarf...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.