Homepage » Industrie - news » Twente Airport: Auf dem Weg zur Hightech-Location

Twente Airport: Auf dem Weg zur Hightech-Location
premium

Der Flughafen Twente Airport in den Niederlanden bietet sich als Standort für luftfahrtaffines Gewerbe an. Er glänzt mit einer drei Kilometer langen Runway und einem Projektbüro, das Probleme pragmatisch angeht.

8.10.2021

Die Technology Base am Twente Airport ist ein Gewerbegebiet für Hightech- und Luftfahrtfirmen mit direkter Anbindung an eine 3.000 Meter lange Start- und Landebahn. © Heiko Link

Fast 20 Jahre lang ist am Twente Airport vieles anders gelaufen als gedacht. Kurz nach der Erneuerung und Verlängerung der Start- und Landebahn im Jahr 2002 kam der Beschluss zur Schließung des Platzes. Dann sollte aus dem Militärflugplatz ein Verkehrsflughafen für Urlaubsflüge werden, was im Jahr 2014 am großen Widerstand der Bevölkerung scheiterte. Nun wollten die Niederländer nahe der deutschen Grenze ein in Europa einzigartiges Gebiet erschaffen, das Luftfahrt, Hightech-Unternehmen und Umweltschutz vereint und voranbringt. Am Ende der Planungsphase, als...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.