Homepage » Luftverkehr - news » Air Antwerp hat die Coronakrise nicht überlebt

Air Antwerp hat die Coronakrise nicht überlebt
premium

Die erste 2019 gegründete belgische Fluggesellschaft Air Antwerp ist zum Opfer der Coronakrise geworden. Die Airline, die eine Fokker 50 auf der Strecke von Antwerpen nach London betrieb, hat nun ihren Flugbetrieb eingestellt und wird aufgelöst.

13.06.2021

Die belgische Fluggesellschaft Air Antwerp hatte am 9. September 2019 den Linienflugbetrieb auf der Strecke Antwerpen – London City Airport aufgenommen. © Jonas Evrard/Air Antwerp

Die 2019 gegründete belgische Regionalfluggesellschaft Air Antwerp hat am vergangenen Freitag ihren Betrieb eingestellt. Die zuletzt neun Angestellten der Airline wurden entlassen, die Firma wird nun aufgelöst. Die wenigen gebuchten Ticktes für die nächsten Flüge werden vollständig ersetzt. Die Airline war angetreten, um als Nachfolgerin der VLM Airlines vor allem Geschäftsreisende von Antwerpen zum Flughafen London City zu fliegen, einer wichtigen Strecke für Diamanten- und Rohstoffhändler. Der Start ab September 2019 lief auch gut, die Flüge wiesen eine befriedigende...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.