Homepage » Luftverkehr - news » China Airlines bestellt weitere Boeing 777F

Die taiwanesische Fluggesellschaft China Airlines hat bei Boeing einen Folgeauftrag für zusätzliche Boeing 777-Frachter abgegeben. Die Flugzeuge sollen schon im nächsten Jahr ausgeliefert werden. Die Fluggesellschaft profitiert derzeit von dem sehr starken globalen Luftfrachtmarkt.

27.01.2022

China Airlines will ihre Frachterflotte um weitere vier Boeing 777F aufstocken. © China Airlines

Die Fluggesellschaft China Airlines aus Taiwan hat bei Boeing einen Folgeauftrag über vier Großraumfrachtflugzeuge des Typs Boeing 777F platziert. Die Fluggesellschaft hat bereits im September 2019 sechs Exemplare dieses Musters in Auftrag gegeben, von denen die ersten drei bereits ausgeliefert wurden. Die vier neuen Boeing 777F sollen schon ab 2023 zur Flotte stoßen, teilte die Fluggesellschaft mit. Dank ihrer großen Reichweite und Treibstoffeffizienz sei die 777F gerade für Transpazifikstrecken sehr geeignet, so China Airlines.

Die Luftfracht boomt derzeit

China Airlines ist...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.