Homepage » Luftverkehr - news » DFS: Luftverkehr wächst nicht weiter

DFS: Luftverkehr wächst nicht weiter
premium

Nach acht Monaten des Wachstums ist die Zahl der kontrollierten Flüge in Deutschland im November saisonal bedingt wieder rückläufig. Auch wenn die Zahl der Flüge über dem Niveau des Krisenjahres 2020 liegt, ist sie dennoch ein gutes Stück von den Zahlen des Jahres 2019 entfernt.

9.12.2021

Die Zahl der kontrollierten Flüge in Deutschland liegt zwar über dem Niveau des Krisenjahres 2020, aber noch unter dem von 2019. © Volker K. Thomalla

Die DFS Deutsche Flugsicherung hat die Zahl der kontrollierten Flüge über Deutschland während des Monats November 2021 veröffentlicht. Demnach zählte die DFS in diesem Monat genau 174.673 Flüge in Deutschland, das sind rund 33.000 weniger als noch im Oktober 2021. Seit März dieses Jahres hatte es bislang in jedem Monat mehr kontrollierte Flüge gegeben als noch im jeweiligen Vormonat. Doch nach acht Monaten ist diese Wachstumskurve eingeknickt, obwohl ja die Vereinigten Staaten seit November wieder die Einreise von Urlaubern erlauben. [caption...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.