Homepage » Luftverkehr - news » Die erste CS100 ist als A220-Mock-up in Toulouse gelandet

Airbus hat ein Kabinenmodell einer A220 in seinem Airspace Customer Showroom in Toulouse in Betrieb genommen. Das Mock-up ist sehr originalgetreu, da es sich bei ihm um den Rumpf eines der C Series-Prototypen handelt.

2.06.2021

Das erste fliegende Exemplar der Bombardier C Series (heute A220) hat als 1:1-Kabinenmodell im Airbus Mock-up Center in Toulouse einen würdigen Platz gefunden. © Airbus/JV. Reymondon

Airbus hat in der vergangenen Woche in Toulouse ein Kabinenmodell im Maßstab 1:1 seines kleinsten Verkehrsflugzeugs, des Airbus A220, offiziell vorgestellt. Das Mock-up steht im Airspace Customer Showroom des Herstellers in Toulouse. Bei diesem Mock-up handelt es sich genau genommen nicht um ein Modell, sondern um ein echtes Flugzeug, das rund 760 Flugstunden als Flight Test Vehicle FTV1 in der Luft war. Die Seriennummer 55001, die auf dem Typenschild in der Eingangstür erhalten geblieben ist, zeugt vom ersten Leben des...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.