Homepage » Luftverkehr - news » Eurocontrol erwartet langsames Verkehrswachstum in Deutschland

Eurocontrol erwartet langsames Verkehrswachstum in Deutschland
premium

Der Schaden durch die COVID-19-Pandemie für den Luftverkehr hat immense Dimensionen. Eurocontrol hat heute die aktuellen Zahlen für Deutschland veröffentlicht und eine Prognose für die Zeit bis zum Jahr 2024 gestellt.

10.06.2021

Seit Ausbruch der Coronakrise wurden rund 1,7 Millionen Flüge in Deutschland nicht durchgeführt, die ohne die Pandemie angeboten worden wären. © V. K. Thomalla

Die europäische Flugsicherungsorganisation Eurocontrol geht in ihrer heute veröffentlichten Bestandsaufnahme des Luftverkehrs in Deutschland von einem langsameren Wachstum des Luftverkehrs aus als in anderen europäischen Ländern. Obwohl der Passagierluftverkehr sich mit der beginnenden Sommerreise-Saison langsam wieder zu erholen beginnt, sind die Folgen der COVID-19-Pandemie noch deutlich spürbar. Die Eurocontrol-Daten zeigen, dass derzeit 2.505 Flüge nach Instrumentenflugregeln durchgeführt werden, das sind rund 59 Prozent weniger als zum gleichen Zeitpunkt vor zwei Jahren. Der Flughafen Frankfurt ist mit durchschnittlich 641 Flügen pro...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.