Homepage » Luftverkehr - news » Four Seasons will mit Airbus A321LR Luxusreisen anbieten

Four Seasons will mit Airbus A321LR Luxusreisen anbieten

Der Hotelbetreiber Four Seasons will mit einem zum fliegenden Kreuzfahrtschiff umgebauten Single-Aisle-Jet A321LR in das Geschäft von Luxusreisen per Flugzeug einsteigen.

23.05.2019

Die Hotelkette Four Seasons hat einen Airbus A321LR für Luxusreisen ausgewählt. © Airbus

Der Airbus A321LR, den der Hotelbetreiber Four Seasons Hotels and Resorts ausgewählt hat, wird von seiner Verwendung her ein absoluter Exot. Der Betreiber will die A321LR als Privatjet umrüsten lassen und für luxuriöse Flugreisen einsetzen, teilte das Unternehmen während der Geschäftsluftfahrtmesse EBACE 2019 in Genf mit. Schon 2021 sollen die ersten solventen Kunden mit dem Narrowbody-Jet zu ihrer Reise aufbrechen. "Die Privatjetreisen von Four Seasons sind der Inbegriff der modernen Luxusfliegerei. Sie bieten ein nahtloses, in hohem Maße personalisiertes Reiseerlebnis, das...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.