Homepage » Luftverkehr - news » KLM beglückt Embraer mit E195-E2-Order-Ankündigung

KLM beglückt Embraer mit E195-E2-Order-Ankündigung

Die niederländische KLM betreibt mit 49 Flugzeuge die größte Flotte von Flugzeugen des brasilianischen Herstellers Embraer in Europa. Sie wird dem Hersteller auch in Zukunft treu bleiben, denn auf der Luftfahrtmesse in Paris hat sie angekündigt, bei Embraer bis zu 35 weitere Regionaljets kaufen zu wollen.

19.06.2019

KLM hatte auf der Paris Air Show 2019 angekündigt, bis zu 35 E195-E2-Regionaljets von Embraer kaufen zu wollen. © Embraer

Die niederländische Fluggesellschaft KLM Royal Dutch Airlines, die in diesem Jahr ihr einhundertjähriges Bestehen feiert, hat die Paris Air Show genutzt, beim brasilianischen Flugzeughersteller Embraer eine Absichtserklärung für den Kauf von 15 Regionaljets des Typs Embraer E195-E2 abzugeben und Kaufrechte für weitere 20 Exemplare dieses Musters zu erwerben.

KLM betreibt die größte Embraer-Flotte

Eine entsprechende Vereinbarung haben Pieter Elbers, der Hauptgeschäftsführer (CEO) und Präsident der KLM und John Slattery, der Präsident und CEO von Embraer Commercial Aviation, heute in Le Bourget unterzeichnet....

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.