Homepage » Luftverkehr - news » Mit CMA CGM hat der zweite Kunde für die A350F unterschrieben

Mit CMA CGM hat der zweite Kunde für die A350F unterschrieben
premium

Airbus hat einen ersten Airline-Kunden für seinen Frachtflugzeug auf Basis der A350-1000 gefunden. Die französische CMA CGM Air Cargo hat mit dem Hersteller eine Grundsatzvereinbarung über den Kauf von vier Exemplaren geschlossen. 

20.11.2021

Die CMA CGM ist die weltweit erste Frachtfluggesellschaft, die den neuen Airbus-Frachter A350F bestellt. © Airbus

Die französische Frachtfluggesellschaft CMA CGM Air Cargo, die erst Anfang März dieses Jahres ihren Betrieb aufgenommen hat, fährt einen ambitionierten Wachstumskurs: Nachdem sie Ende September zwei 777F mit Auslieferungstermin Frühjahr 2022 bei Boeing bestellt hat, gesellt sich nun ein Auftrag für vier Airbus A350F hinzu. Derzeit handelt es sich noch um eine „bindende Grundsatzvereinbarung“ („binding Memorandum of Understanding), die aber in den kommenden Wochen in Festbestellungen umgewandelt werden soll. CMA CGM Air Cargo ist damit der zweite Kunde überhaupt und erster...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.