Homepage » Luftverkehr - news » Nordwest-Piste in Frankfurt wieder in Betrieb

Nordwest-Piste in Frankfurt wieder in Betrieb

Der Flughafen Frankfurt hat heute wieder einen weiteren Schritt in Richtung Normalisierung unternommen: Die Piste 07L/25R kann wieder genutzt werden. Die Startbahn West hingegen bleibt auch bis auf weiteres gesperrt.

8.07.2020

Kein Parkplatz mehr: Seit dem 8. Juli 2020 ist die Nordwestbahn am Flughafen Frankfurt wieder als Piste in Betrieb. © Volker K. Thomalla

Die Bilder gingen um die Welt: In Ermangelung einer ausreichenden Zahl an Parkplätzen für Flugzeuge und angesichts des minimalen Verkehrsaufkommens hatte der Flughafen Frankfurt/Main am 22. März die Piste 07L/25R, die sogenannte Nordwestbahn, aus dem aktiven Flugbetrieb genommen. Stattdessen parkten innerhalb eines Tages Großraumflugzeuge der Lufthansa auf der Start- und Landebahn.

Seit dem 23. März 2020 wurde die Piste 07L/25R des Frankfurter Flughafens als Parkplatz für Widebodies der Lufthansa genutzt. © Lufthansa

Die geparkten Flugzeuge wurden nach und nach an andere Plätze geflogen, während das Flugaufkommen sich Schritt für Schritt wieder erhöht. Die Planungen von Eurocontrol sehen einen weiteren, kontinuierlichen Anstieg der Flugbewegungen in Europa. Deshalb konnte heute die Fraport AG als Betreibergesellschaft des Flughafens die Piste 07L/25R wieder in Betrieb nehmen. Als erstes Flugzeug landete eine A320neo der Lufthansa als Flug LH1343 aus Budapest kommend auf der wieder eröffneten Piste.

Die Startbahn West (18) wird nach Angaben der Fraport AG bis auf weiteres nicht genutzt.

Volker K. Thomalla

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Wie sieht die Passagierkabine nach der Coronakrise aus?

Lufthansa wird ihre Flugzeugauslieferungen halbieren

Die Luftfracht steht vor einer harten Landung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.