Homepage » Luftverkehr - news » Paderborn Lippstadt hält die Passagierzahlen aus 2017

Paderborn Lippstadt hält die Passagierzahlen aus 2017

Der Paderborn-Lippstadt Airport hat das Jahr 2018 trotz einiger Herausforderungen gut gemeistert. Die Passagierzahlen des Vorjahres wurden erreicht, und bei den Flugbewegungen gab es aufgrund des guten Sommers einen deutlichen Zuwachs, was vor allem auf die Bewegungszahlen der General Aviation zurückzuführen ist.

15.01.2019

Der Flughafen Paderborn Lippstadt konnte 2018 seine Passagierzahlen auf dem Niveau von 2017 halten. © Paderborn Lippstadt Airport

2018 nutzten rund 736.200 Passagiere den Paderborn-Lippstadt Airport. Die Linien- und Touristikverkehre konnten im Vorjahresvergleich sogar leicht zulegen, obwohl die Ausgangssituation durch die Insolvenzen von Air Berlin und Niki für den Flughafen alles andere als einfach war. Das durch den weiteren Abzug der britischen Truppenverbände aus der Region entfallende militärische Flugaufkommen von zuletzt gut 10.000 Passagieren im Jahr drückte jedoch zusätzlich auf die Gesamtpassagierzahl und drückte sie in ein leichtes Minus. Im Vergleich zu 2017 sank das Fluggastaufkommen am Paderborn-Lippstadt...

Ce contenu est réservé aux abonnés prémium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Les commentaires sont reservés aux Abonnés premium

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.