Homepage » Luftverkehr - news » SAS bestellt weitere CFM LEAP-1A für ihre Airbus A320neo

SAS bestellt weitere CFM LEAP-1A für ihre Airbus A320neo
premium

Die skandinavische Fluggesellschaft SAS hat die Triebwerkshersteller seit 2018 zappeln lassen und sich nun entschieden: Die 35 weiteren A320neo werden mit LEAP-1A-Turbofans des französisch-amerikanischen CFM International-Konsortiums ausgerüstet.

18.02.2021

SAS Scandinavian Airlines wurde 2016 neuer Betreiber der A320neo. Foto: Brinkmann © Airbus

Als die skandinavische Fluggesellschaft SAS Scandinavian Airlines im April 2018 die Bestellung von 50 weiteren Flugzeugen der Airbus A320neo-Familie bekanntgab, überraschten die Skandinavier die Branche damit, dass sie sich bei der Wahl der Triebwerke noch nicht festlegen wollten. 35 der zusätzlichen Flugzeuge hatte CFM direkt bei Airbus bestellt, 15 weitere wollte sie über Leasinggesellschaften beschaffen. Zu diesem Zeitpunkt betrieb SAS bereits 17 A320neo mit LEAP-1A-Turbofans von CFM International. Eigentlich wären diese Triebwerke dann auch natürliche Wahl für die zusätzlichen Narrowbodies...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.